Der Touchmaster von ART+COM ist das bisher einzige Multitouch-Präsentationssystem in Großformat. Mehrere Benutzer können daran gleichzeitig und unabhängig voneinander mediale Anwendungen bedienen. Im Gegensatz zu Multitouch-Screens wird auf eine rahmenlose Tischplatte projiziert. Das Ergebnis ist ein brillantes, vollflächiges Bild von bis zu zwei Metern Länge und über einem Meter Breite. Die Bedienung erfolgt über eine berührungsempfindliche Oberfläche – direkt und intuitiv, ohne Maus, Knöpfe oder Tastatur.
Hier kommt die ART+COM PROXIMATRIX 400 zum Einsatz. Diese Technologie basiert auf einer Näherungssensorik mit 400 Messpunkten pro Quadratmeter und kann in alle Holz-, Kunststoff-
oder Keramikflächen integriert werden. Der Größe und dem Format sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.
Der Touchmaster ist sowohl stationär als auch mobil einsetzbar. Aufwändige Installationen sind überflüssig, die Technik bleibt weitestgehend verborgen. Sinnlich erfahrbare Inhalte und die Interaktion stehen im Vordergrund und machen den Touchmaster zum idealen Präsentationssystem für Orte mit viel Publikumsverkehr und hohem Erlebnisfaktor.

Touchmaster
für ART+COM, 2008

Touchmaster
Touchmaster