Im Februar 2005 eröffnete die Deutsche Telekom in Berlin das T-Com Haus. In diesem Haus wurden die neuesten Telekommunikationstechnologien in Verbindung mit intelligentem Wohnkomfort präsentiert.

Gemeinsam mit der ID Media AG entwickelte büro+staubach den Mood Cube als Schnittstelle für das Mood Management im T-Com Haus. In ausgewählten Räumen können die Bewohner des T-Com Hauses bis zu fünf verschiedene, voreingestellte Raumszenarien (Moods) aktivieren. Zur Einstellung eines Szenarios wird der Würfel einfach mit der entsprechend dem Mood bezeichneten Fläche nach oben gedreht. Die Signalisierung erfolgt über RFID.

Diese Raumszenarien bestehen aus aufeinander abgestimmten Arrangements aus Licht, Klang und Bildern. Einzelne oder auch mehrere Räume können individuell nach der persönlichen Stimmung gestaltet werden.

Mood Cube
mit I-D Media AG für Deutsche Telekom AG, 2005

Mood Cube mit I-D Media AG für Deutsche Telekom AG
Mood Cube mit I-D Media AG für Deutsche Telekom AG
Mood Cube mit I-D Media AG für Deutsche Telekom AG